• STATUS

  • Besucher
    Heute:
    11
    Gestern:
    59
    Gesamt:
    1.919.197
  • Benutzer & Gäste
    1155 Benutzer registriert, davon online: Alfred und 2 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
41234 Beiträge & 5613 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 07.07.2020 - 04:13.
  Login speichern
Forenübersicht » Talk » Wertschätzung Japanischer Sportwagen

vorheriges Thema   nächstes Thema Alle "Gefällt mir" für diesen Thread anzeigen  
9 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
karsten320sl ist offline karsten320sl  
Wertschätzung Japanischer Sportwagen
32 Beiträge - Member
karsten320sl`s alternatives Ego
Hallo Mädels und Jungs, Z- Fahrer und Freunde dieses Fahrzeuges
Nun, wie ihr ja lesen konntet, habe ich ja meine BLUE hier wie auch im WWW zum Verkauf angeboten.
Resonanz könnt ihr am heutigen Bild von Mobile sehen.
In Zahlen (11.01.2020)
Aufrufe 10415
Parkungen 212 ( also fast alle hier pfeifen )
Email Anfragen 5 (über mobile, 11 Telefonate)

Nun habe ich mich heute nach einem Telefonat mit Falk endgültig dazu entschlossen, den Wagen nicht zu verkaufen.
Woran liegt es?
Erst einmal zum größten Teil an Euch jubeln . Anja und mir machen die FOJ Ausfahrten, private Treffen mit Euch usw. soviel Spaß, das wir gar nicht darauf verzichten möchten.
Zum 2ten an den Nicht Wertschätzern dieses wunderschönen Fahrzeuges.
Die Resonanzen sind schon von Beginn auf billig kaufen ausgelegt. Keiner wollte zu uns kommen um den Wagen zu besichtigen, sondern nur günstig kaufen. 14t€ waren heute als Basis zu Verhandlung angesetzt. Ich frage mich, ob einer ein Porsche oder anderes Fahrzeug mit einem Wertgutachten weit unterm Preis verkauft, wenn er es nicht nötig hat. stop
Darum lasse ich das Angebot weiter laufen, aber verkaufen werde ich ihn nicht. nein
Was für uns Liebhaber dieses Fahrzeuges mehr von Interesse sein sollte, ist sein Auto nicht zu verschenken.
Auf Mobile versucht ein Wiesbadener Kollege seinen silbernen Z seit mindestens zwei Jahren zu verkaufen. Sein Angebot schwankt mal rauf mal runter.. aber er ist nicht konsequent im Preis. Japanische Klassiker werden niemals einen Stellenwert in unserer Gesellschaft erhalten, wenn die Käuferschicht nur noch Leistung günstig haben möchte. Oder eben wir unsere Klassiker, 173 Handschalter in Deutschland, verschenken (unter dem waren Preis anbieten und verkaufen)
Hallo, es gibt mehr Ferraris, Porsche 911 oder SL, statt einen guten 300ZX TT in der BRD..
Darum sollten auch wir unsere Autos entsprechend wertschätzen.
Bei VOX waren wir ja mit dem 300ter beim Scheibenputzen ruhig zu sehen, leider wurde mein Statement zum 300ter nicht ausgestrahlt. Selbst der Autodetektiv war erstaunt, einen 300ter in der Garage zu sehen. Kurz wurde er ja im Fernsehen gezeigt, für mich viel zu kurz.

Zum Verkauf bei Mobile ein Beispiel..
Ein Türkischer Interessent wollte mir bar (Hallo, bin ich die Santander Bank und gebe Kredit mit 2,99%, also wie denn sonst privat) 12t€ geben. Ich fragte, wie er auf den Preis kommt. Er sagte, BMW ist billiger. Also sagte ich zu ihm, kauf dir ein BMW und frag dem Verkäufer, ob er dir den Wagen , welcher für 16800€ im Verkaufsladen steht, auch sofort in bar grinsen so billig verkauft.. die Beschimpfungen motzen habe ich zum Teil verstanden, da ich ja 2 Jahre in der Türkei gearbeitet habe... Nun ja, ich habe dann aufgelegt und nichts mehr gehört freuen

Dem Leasing sei Dank kann man besser einen neuen PS starken Wagen fahren statt Eigentum (und eben auch Verantwortung zur Erhaltung) zu besitzen. Dieses macht den Verkauf von älteren Fahrzeugen um die 20t€ eben verdammt schwierig. Die meisten müssen sich einen Kredit aufnehmen, was bei der Bank wohl schwieriger ist wie beim Händler oder Verkäufer an der Strassenecke.

Ich werde am FOJ mal berichten, wer oder was rotwerden mein Auto geschenkt haben wollte und ich hoffe, das einige der Spezialisten mit dabei sein werden.
Wir werden bestimmt alle darüber lachen, denn es waren schon wirklich einige Spezialisten (oder Komiker) dabei..

Kurzum
Wir bleiben Euch definitv erhalten und freuen uns, den Großteil der Nissan verrückten hier in diesem Forum mindestens 1x im Jahr zu sehen oder sogar mehrmals.. jubeln
Desweiteren werde ich versuchen, den 300ter mehr in der Presse zu bringen. Mal schauen, ob ich das irgendwie auf die Reihe bekomme. Wer dazu beitragen möchte, kann sich gerne per PN oder auch telefonisch bei mir melden.

Wie genau, sage ich noch nicht, aber ich werde hier weiter darüber berichten.
Schauen wir mal, ob wir gemeinsam einen der schönsten und innovativsten Sportwagen der 90' ger Jahre nicht besser in der Welt plazieren können statt nur in der Tuning Szene einen Status zu haben oder besser später irgendwann einmal allgemein im Nirvana (Schrottplatz) zu enden..

PS.. bekomme das Bild vom Tablett nicht hier hochgeladen, somit müsst ihr mir die oben genannten Zahlen wohl glauben müssen motzen



Es grüßt.."der Karsten"


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von karsten320sl am 11.01.2020 - 22:54.
Beitrag vom 11.01.2020 - 20:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von karsten320sl suchen karsten320sl`s Profil ansehen karsten320sl eine E-Mail senden karsten320sl eine private Nachricht senden karsten320sl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Doktor-Z ist offline Doktor-Z  
Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
2083 Beiträge - Z-Forengott
Doktor-Z`s alternatives Ego
Moin Karsten,
klasse Beitrag jubeln
Gruß Dr.Z



Stoppt Tierversuche nehmt Kinderschänder
Beitrag vom 12.01.2020 - 17:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doktor-Z suchen Doktor-Z`s Profil ansehen Doktor-Z eine E-Mail senden Doktor-Z eine private Nachricht senden Doktor-Z zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Kampfhamster ist offline Kampfhamster  
Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
155 Beiträge - Hardcoreposter
Kampfhamster`s alternatives Ego
Hallo Karsten,
das Phänomen "Gebrauchtwagen billitsch kaufen wollen" gilt nicht nur für den Z, sondern generell für alle älteren Fahrzeuge, die auf den gängigen Verkaufsplattformen angeboten werden. Irgendwie scheint sich in unserer Wegwerfgesellschaft so langsam die Einstellung durchzusetzen, dass alles, was alt ist, auch nicht mehr gut sein kann und deswegen billig sein muss... Ich habe vor 5 Jahren auch mal einen 560SEC verkauft, da können wir uns auf dem nächsten FoJ mal austauschen, wer die verrückteren Idioten am Telefon hatte! ;)



Tuning is not a crime, but sometimes it's an Ordnungswidrigkeit.
Beitrag vom 14.01.2020 - 10:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Kampfhamster suchen Kampfhamster`s Profil ansehen Kampfhamster eine E-Mail senden Kampfhamster eine private Nachricht senden Kampfhamster zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
karsten320sl ist offline karsten320sl  
RE: Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
32 Beiträge - Member
karsten320sl`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Kampfhamster

Hallo Karsten,
Text entfernt. . Ich habe vor 5 Jahren auch mal einen 560SEC verkauft, da können wir uns auf dem nächsten FoJ mal austauschen, wer die verrückteren Idioten am Telefon hatte! ;)



Das machen wir dann ganz entspannt an einer Theke und lachen gemeinsam... freuen



Es grüßt.."der Karsten"
Beitrag vom 16.01.2020 - 18:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von karsten320sl suchen karsten320sl`s Profil ansehen karsten320sl eine E-Mail senden karsten320sl eine private Nachricht senden karsten320sl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Dean-Feger ist offline Dean-Feger  
RE: RE: Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
9 Beiträge - Neuer User
Zitat
Original geschrieben von karsten320sl

Zitat
Original geschrieben von Kampfhamster

Hallo Karsten,
Text entfernt. . Ich habe vor 5 Jahren auch mal einen 560SEC verkauft, da können wir uns auf dem nächsten FoJ mal austauschen, wer die verrückteren Idioten am Telefon hatte! ;)



Das machen wir dann ganz entspannt an einer Theke und lachen gemeinsam... freuen



Ja das leidige Thema erfahrungsgemäß versuche ich meinen Honda Integra Type R VTEC DC2 mit 1100 Kg Leergewicht und 200 PS zu verkaufen. Das mit den dummen Preisanfragen kenne ich zu genüge die Mobile Betrüger mal nicht einbezogen. Selbst ein Wagen der nur 9000€ kosten soll wird ohne Besichtigung auf 4000, 5500 beim selben Deppen dann auf einmal nur noch 5000€ geboten. Manch einer ging auf 6000€. Das krasseste war ohne Besichtigung schon Preise reduzieren und dann kommen und nochmal drücken wollen haha nicht mit mir.

Nun ich muss den Integra verkaufen ohne ihn kein 300 ZX habe zwar eine Garage plus Stellplatz vorm Haus aber 2 Autos sind einer zu viel. Da ich gerne in die USA Reise pro Jahr wenn es passt aber zumindest alle 2 Jahre soll ein Spaß und Hauptwagen auf Saison und nur zum Spaß und für Langstrecken reichen.

Ich brauche keinen Alltagswagen für mich ist Auto nur Spaß da ich alles andere Arbeitsweg 3,5 km Entfernung sowie Einkäufe zu Fuß erledige. Geschäfte alles um die Ecke dafür mache ich keinen Motor an No Kurzfahrten wenn nicht unbedingt notwendig.

Da ich viel Sport mache und Fit bin hält mich das laufen zusätzlich fit.

Manchmal wünsche ich mir echt früher geboren zu sein. Die heutige Zeit mit Öko,Elektroautos, hässliche Autos, Leasing statt Besitz gefällt mir null.

Ja und die ganzen meist echt jungen Spunde die gar keine Wertschätzung mehr haben wollen alles geschenkt aber selber wollen die auch nix verschenken eine Schande sowas.

Das ist auch der Grund warum ich ungern von jungen Verkäufern Autos kaufen will. Die älteren wissen wenn auch nicht alle besser mit sowas umzugehen.

Aber ja viele bei Mobile ziehen Preise mal auf 15000€ dann auf einmal 12500€ und wieder hoch.

Man merkt einfach das der 300 ZX immer seltener wird und die Leute wenn einer nicht als Schnapper erkennbar ist auch nicht verkauft wird.

Beobachte den 300 Zx den Toyota Supra MK4 und nur nebenbei den Mitsubishi 3000 Gt im Preis.

Für den MK4 Supra als Automatik und Linkslenker muss man im guten Zustand 50000-65000€ derzeit hinlegen. Darunter nur mit extrem viel Kilometer.

Beispiel ich guckte mir in der Gegend einen Supra MK4 an Top Zustand auf 2 bewertet wollte mit 186000 Kilometer 60000€ haben. Mit weniger Kilometer hätte er es vielleicht bekommen. Komplett Original nur super schicke Alufelgen fertig laut Prüfstand 352 PS statt nur 330 PS was super ist dafür das alles Original war.

Er lief super rannte selbst als Automatik gut nach vorne.

Naja ich hatte leider keine Garage bekommen die kam kurz nach dem Verkauf.... Der Supra...

Er ging bis auf 45000 VHB von 60000€ runter nach Monaten dann ging er weg. Hatte mit dem Verkäufer noch Kontakt ich schätze ging zwischen 40000 und 44000€ weg genau wollte er nicht sagen.

Normalerweise darf so ein Teil 35000-40000 maximal kosten mit Top Zustand und Kilometerstand. Sagte mir jemand der 2 schon hatte sogar mit 700 PS Single Turbolader.usw.

Das ist nur dem Hype Fast Furious geschuldet. Ein Glück fuhr kein 300 ZX da mit puh.

Realistisch gesehen und überlegt mal 65000€ für ein Automatik und 86000-100000;€ mittlerweile für Handschalter. Das wird keiner bezahlen und wenn dann kommt das vielleicht alle 10 Jahre vor. Da macht es echt mehr Sinn Rechtslenker auf Linkslenker umbauen dann die schlechten Japan Keramiklader raus und die unsere rein. Dazu die Stoffsitze raus und die Ledersitze rein vorne plus Motorhaube ohne Hutze gegen die mit Hutze wechseln und fertig.

Ja dazu ganz wichtig finde ich auf YouTube viel Testfahrten vom Supra MK4 wo auch deutsche statt nur Amis ihn testen aber vom Nissan 300 ZX als 4 Sitzer so gut wie garnichts kein Jp keine PS Profis nix vom Wagen und das obwohl er hier so oft verkauft wurde.

Tachovides gibt es aber keine Berichte auch wenn ich den Checker nicht mag aber selbst da genauso wie bei den PS Profis, Grip mit Malmedie etc gibt es Supra Honda CRX ED9 paar mal aber 300 ZX null.

Mitsubishi 3000 GT ebenfalls nix..

Und in den USA YouTube gibt es nur den 300 ZX als diese zu kurz geratenen 2 Sitzer scheußlich.

Und in den USA meist Sauger und Verranzte.

Pfui...woran liegt das?

Es wäre ja schon tierisch geil wenn wenigstens mal ein Typ Gebrauchtwagentipps gibt den Wagen vorstellt und Tipps gibt sowie was zur Geschichte erzählt. Testet wie er abgeht usw.

Das fehlt alles...

Oder kennt ihr Berichte vom 300 ZX






Beitrag vom 18.01.2020 - 14:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dean-Feger suchen Dean-Feger`s Profil ansehen Dean-Feger eine E-Mail senden Dean-Feger eine private Nachricht senden Dean-Feger zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Robert_L ist offline Robert_L  
Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
209 Beiträge - Fingerwundschreiber
Robert_L`s alternatives Ego
Hallo Karsten,

auch von mir ein großes Lob zu deinem Beitrag. Das liest sich auch sehr flüssig und schlüssig.

Zu meinem Vorredner:
Ich würde nicht anfangen den Supra MK4 mit einem 300ZX zu vergleichen. Toyota ist in der öffentlichen Wahrnehmung auch anders angesehen als Nissan. Der Supra MK4 hat aber seitens Nissan auch einen Konkurrenten der preislich mithält.... den Skyline. Man könnte es Hype nennen, oder einfach nur Angebot und Nachfrage. Das ist ein großer Faktor welcher den Preis bestimmt. Die Nachfrage kommt aber eben auch aus Marketing. Ein Produkt welches einer breiten Maße präsentiert wird, steigert natürlich das Interesse. Und das kann ein Film auch. Aufgemotze Karren mit viel PS und paar Special Effects und schon hast du den kleinen Jungen im Mann geweckt. Okay, zu der damaligen Zeit waren das Jugendliche die vor der Kinowand sabbernd gesessen haben und natürlich alle von solch einem Fahrzeug geträumt haben. Und jeder von uns, der einen Supra besitzen würde, verschenkt auch nichts. Ist die Nachfrage irgendwann so groß und das Angebot so gering, kannst du als Verkäufer nahezu den Wert selbst bestimmen, irgendein Depp wird sich schon finden, der dann die Scheine hinlegt. Ich finde es auch nicht schlecht, dass einige Leute die Preis hochschrauben. Ich glaube den wenigstens Interessenten ist bewußt, was der Unterhalt eines älteren Fahrzeug kostet. Und dabei rede ich nicht nur vom finanziellen Aufwand. Die Zeit die man mit Recherche verbringt, schwer zu findende Teile aufzutreiben. Die Zeit die man am Auto schraubt (wenn man es selbst macht). Das Problem beim 300ZX ist eigentlich, dass er immernoch viel zu billig auf dem Markt angeboten wird und du halt im Budget der ganzen Idioten bist, die 9000€ irgendwo aufgetrieben haben und sich erhoffen damit ein Angebot zu sichern welches eventuell nur 5-6000€ entfernt ist. Frei nach dem Motto: Fragen kostet ja nichts.

Aus diesem Grund denke ich, dass Karsten hier eigentlich das Problem ganz gut angesprochen hat. Das Fahrzeug ist einfach nicht bekannt genug. Und genau heute, wo der Bestand schon wirklich nach unten gegangen ist und die meisten Fahrzeuge in Liebhaberhänden gelandet sind, müsste das Fahrzeug wieder in die Köpfe der Leute gerufen werden, was wieder Interessenten lockt und die Nachfrage und somit auch aufgrund des limitierten Angebots den Preis nach oben bringt. Das Fahrzeug also aus dem Low Budget Markt zu bekommen. Ich habe vor nunmehr 6 Jahren meinen ersten 300ZX gekauft. Rostfrei mit Motorschaden im weitesgehend Original Zustand für weit unter 5000€. Diese Angebote gibt es nicht mehr. Zum Glück! Doch damals gab es in der Preisregion von 1500€-5000€ noch viele Bastlerfahrzeuge, teils auch verbastelte Karren. Wir bewegen uns also in die richtige Richtung, leider nur VIEL zu langsam. Aber da wir in einer Wegwerfgesellschaft leben wo 95% der Interessenten einfach nur eine Gelegenheit suchen um 1-2 Sommer solch ein Fahrzeug bewegen, ist es auch klar, dass die da für ein Zweitwagen kein Vermögen ausgeben wollen. Aber die Person, die sich ein Zweitwagen leisten kann sucht nicht nach einem Nissan. Somit ist der Nissan eigentlich nahezu dazu verdammt, ein Fahrzeug für echter Liebhaber zu bleiben. Die Ranzkarren werden unter den "Gelegenheits 300ZX Besitzern" für einen Ranzbetrag gehandelt. Die guten Objekte werden meist behalten. Und wenn man auch nur ansatzweise sein Fahrzeug für einen angemessenen Preis verkaufen möchte, will niemand diesen eigentlich angemessen Preis bezahlen. Viele in diesem Forum würden die aufgrufenen Preise für fair halten, da sie genau wissen, wieviel Geld sie teilweise in ihre Fahrzeuge gesteckt haben um die Lady's zu erhalten. Aussenstehende werden das aber nicht verstehen und sollen ruhig die Mistkarren kaufen. Leider gab es hier genügend Mitglieder, die sich hier angemeldet haben mit teilweise riesen Problemen mit ihren Fahrzeugen, weil billig gekauft und dann kurze Zeit später eben diese Projekte wieder auf dem Markt angeboten wurden.

Zum Thema sich gewünscht zu haben früher geboren zu sein. Ja, das habe ich mich auch öfters gefragt. Die Musik war besser, die Wertschätzung der Menschen untereinander war besser, was mich eigentlich heute sehr traurig macht. Menschen können ihren teils geistigen Dünnpfiff öffentlich kundtun. Aber hässliche Autos, Öko sowie Elektroautos? Man muss auch mit der Zeit gehen. Würden wir nämlich mit der Technologie stehen bleiben, hätten ganz viele Ingenieure heute keinen Job und wir würden heute Fahrzeuge mit 90PS fahren die mindestens 10 Liter durchschnittlich verbrauchen. Also hat das alles schon seine Daseinsberechtigung. Und für jemanden der mal Elektro gefahren ist, weiß wieviel das gerade im Stadtverkehr (wo der reine Elektro eigentlich hingehört) Spaß machen kann. Da muss ich mich nicht mit meinem 300ZX bewegen. Das ist die Evolution der Mobilität. Vom Pferd zum Automobil. Heute werden Pferde nur noch für besondere Anlässe auf der Straße bewegt. Das wird irgendwann auch mit den Verbrennern passieren. Wir fahren diese eventuell mal am Sonntag spazieren bei schönem Wetter.. Für den Alltag werden wir elektrisch fahren, eventuell sogar autonom. Für uns heute unvorstellbar. Aber wer hätte vor 100 Jahren gedacht, dass fast jeder ein Automobil haben wird, was heute so weit entwickelt ist, dass man als Fahrer theoretisch nur noch Passagier ist, weil das Fahrzeug nahezu alles für einen macht. Selbst 700PS sind "fahrbar" von Mutti, welche die Kinder von der Schule abholt irre
Wir würden uns noch alle Post schreiben. Aber dafür das neuste iPhone oder Android Handy in der Tasche haben müsse. Erzähl mir nämlich nicht, du hast noch ein Wählscheibentelefon oder eines der ersten Backsteinhandy's von Nokia zwinkern

In diesem Sinne! Schönen Sonntag euch!


Robert
Beitrag vom 18.01.2020 - 23:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Robert_L suchen Robert_L`s Profil ansehen Robert_L eine private Nachricht senden Robert_L zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Oli ist offline Oli  
Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
Moderator
1295 Beiträge - Alleswisser
Oli`s alternatives Ego
schöner artikel ! verneigen verneigen



Wo gelb ist, ist vorn!
Beitrag vom 21.01.2020 - 23:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Oli suchen Oli`s Profil ansehen Oli eine E-Mail senden Oli eine private Nachricht senden Oli`s Homepage besuchen Oli zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Mario ist offline Mario  
RE: Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
650 Beiträge - Dr. Forum
Mario`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Robert_L

Erzähl mir nämlich nicht, du hast noch ein Wählscheibentelefon oder eines der ersten Backsteinhandy's von Nokia zwinkern

In diesem Sinne! Schönen Sonntag euch!


Robert



Hallo Robert,

der große "Kasten" hängt bei mir im Wohnzimmer und ist in Funktion klatschen
Baujahr ca. 1939. Er hat sogar eine Anruferkennung...… Die kleine schwarze Klappe links neben der Wählscheibe (fachlicher Ausdruck dafür ist Nummernschalter) (Front) fällt dann nach unten. daran sieht man, das 1 Anruf einging klatschen

Das zweite Telefon, Baujahr ca. 1950 steht bei mir im Bastelzimmer.... Ist ein sogenanntes Gaststättentelefon. Man kann jemand anrufen und wenn der angerufene rangeht, schiebt man den Schieber mit den 2x 10 Pfennig zusammen. Danach fällt das Geld in eine Kassette und die Kohlemikrofonkappsel am Telefonhörer wird freigeschaltet, damit man sprechen kann. Ist der angerufene nicht da, schiebst Du den Schieber halt nicht zusammen, und nimmst dein Geld wieder raus. Durchdachte Technik halt grinsen grinsen

154_20200122_171818

179_20200122_171846

138_20200122_171906

44_20200122_172353_001




Sonntag Morgen, Freie linke Spur, Tank randvoll :-)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mario am 22.01.2020 - 18:26.
Beitrag vom 22.01.2020 - 18:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mario suchen Mario`s Profil ansehen Mario eine E-Mail senden Mario eine private Nachricht senden Mario zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Robert_L ist offline Robert_L  
Re: Wertschätzung Japanischer Sportwagen
209 Beiträge - Fingerwundschreiber
Robert_L`s alternatives Ego
Hey Mario,

DAS NENNE ICH MAL EINEN GEILEN OFF TOPIC BEITRAG! klatschen

Das ist halt Technik die fasziniert. Ich restauriere schon seit einigen Jahren (ich komme einfach zu selten dazu) eine alte Wurlitzer Jukebox (Wurlitzer 1015) und bin halt von der alten Teechnik begeistert. Keine Microcontorller, alles mechanisch mit sehr aufwendiger Eletkronik, welche sehr simple Funktionen hat. Sowas finde ich einfach mega interessant. Ich habe tatsächlich auch noch Wählscheibentelefon irgendwo im Keller, welches ich mal vor Jahren gefunden habe und nicht wegwerfen kann, da ich noch teilweise mit sowas aufgewachsen bin. In Zeiten von Handy's und Taschencomputern, möchte ich auch meiner Tochter irgendwann einmal zeigen wie sowas mal ausgesehen hat und das genau diese Technik den Fortschritt der Technik mitbestimmt hat.
Ich muss ja weiterhin darüber lachen, wie Porsche damals mit Ihrer Hinterachslenkung, alte Technik als was revolutionär Neues in Ihren 911 angekündigt haben. Und auch wenn das System in unserem Z nicht viele Fan's hat, war es ein Vorreiter und sicherlich auch eine Inspiration für die heutigen Sportwagen. Honda hatte mit ihrem 4Wheel Steer System ein noch primitiveres und rein mechanisches System auf die Beine gestellt wo die Hinterachse nur vom Lenkradwinkel abhängig war und garnicht mal die anderen Parameter der Fahrdynamik beachtet hat. Aber alleine schon dieses Stück Geschichte ist faszinierend. Ich finde es also richtig Klasse, dass es Menschen gibt, die für die Nachwelt ein Stück Geschichte aufbewahren oder teilweise sogar am Leben halten! Also gebührt hier jedem in diesem Forum ein dickes Lob und Dankeschön für die Erhaltung der Fahrzeuge sowie der gegenseitigen Hilfe.
Und das ist wohl auch eins der Gründe, warum Karsten seinen Z behält.
Die meisten "Interessenten" wissen doch teils garnicht, was sie auch neben dem Fahrzeugkauf eigentlich erhalten. zwinkern
Eine tolle Community die in vieler Hinsicht versucht zu helfen und aus denen sogar Freundschaften entstehen :-)

Viele Grüße und lass die Telefone bitte nicht aussterben :-)

Robert
Beitrag vom 23.01.2020 - 06:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Robert_L suchen Robert_L`s Profil ansehen Robert_L eine private Nachricht senden Robert_L zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:

Dieser Thread gefällt folgenden Benutzern:
Zalazar666, Doktor-Z, Gerd, Brodie, steve, karsten320sl,

Ähnliche Themen:
Talk Talk 40 Jahre Z-Sportwagen - Letzte Antwort von mike23sports am 10.09.09 - 07:28 40 Jahre Z-Sportwagen - mike23sports - 10.09.09 - 07:28
Talk Talk Talk zum Mittag - Coupé, Roadster oder Sportwagen - Letzte Antwort von Doktor-Z am 06.03.14 - 18:57 Talk zum Mittag - Coupé, Roadster oder Sportwagen - Doktor-Z - 06.03.14 - 18:57

Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 2 Gäste online. Neuester Benutzer: Lixx
Mit 2467 Besuchern waren am 31.08.2018 - 01:01 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Alfred
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Ferrinco (62), puschkin (38)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.06554 Sekunden generiert
 wird überprüft von der Initiative-S


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012