• STATUS

  • Besucher
    Heute:
    77
    Gestern:
    58
    Gesamt:
    1.870.812
  • Benutzer & Gäste
    1290 Benutzer registriert, davon online: 18 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
40645 Beiträge & 5495 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 12.11.2018 - 23:08.
  Login speichern
Forenübersicht » Technik » Garrett G25-550

vorheriges Thema   nächstes Thema Alle "Gefällt mir" für diesen Thread anzeigen  
8 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Christian ist offline Christian  
Garrett G25-550
1610 Beiträge - Z-Forenlegende
Es gibt von Garrett neue Turbolader - die G-Serie!

Die Besonderheiten sind:
- Die Lader haben einen Anschluss für die Ladedruckleitung. Hier kann direkt der Ladedruck auf kurzem Weg über ein Taktventil auf die Druckdose geleitet werden. Die Leitungslängen und Reaktionszeiten verkürzen sich. (dies hatte BorgWarner mit der EFR-Serie schon früher)
- Die Abgasschaufel ist aus einer Leichtmetalllegierung und verringert dadurch die Massenträgheit. Der Lader spricht schneller an.
- Natürlich ist er Hochtemperaturfest (1050 Grad).
- Das Wichtigste: Er hat eine neue Verdichtergeneration mit einem sehr hohen Wirkungsgrad.
Der Wirkungsgrad des G25-550 beträgt max. 80%. Selbst bei 700PS hat er noch 80% Wirkungsgrad!

Zum Vergleich:
Der schon gute GT2560 hat (max.) 73% Wirkungsgrad.
Der gute GTX2860 GEN2 hat 73 %.
Der sehr gute GTX2860 hat 77 %.
Der sehr gute EFR 6255 hat 76%.

Der G25-550 dürfte aktuell der beste Lader für 700PS sein.

Theoretisch könnten 900PS möglich sein, jedoch ist der Abgasgegendruck sehr hoch und dadurch sind die 900PS möglicherweise nur sehr schwer erreichbar.
Aufgrund des hohen Abgasgegendrucks würde ich bei diesem Lader von schärferen Nockenwellen abraten.

Beitrag vom 04.10.2018 - 12:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine private Nachricht senden Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
steve,  
msiegl ist offline msiegl  
Re: Garrett G25-550
253 Beiträge - Fingerwundschreiber
msiegl`s alternatives Ego
Hallo Christian

Klingt gut, danke für die Info.

Gruss Michael
Beitrag vom 04.10.2018 - 17:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von msiegl suchen msiegl`s Profil ansehen msiegl eine E-Mail senden msiegl eine private Nachricht senden msiegl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Denno ist offline Denno  
Re: Garrett G25-550
652 Beiträge - Dr. Forum
Denno`s alternatives Ego
Ja klingt spannend!
Laut Turbozentrum gibt es eine links und rechts drehende Ausführung. Da kann man den vielleicht sogar noch besser in den engen Zwischenraum drücken ;-)




Man muß nur inkopetent genug sein, um das Richtige zu tun.
Beitrag vom 05.10.2018 - 07:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Denno suchen Denno`s Profil ansehen Denno eine E-Mail senden Denno eine private Nachricht senden Denno zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
steve ist offline steve  
Re: Garrett G25-550
3540 Beiträge - Z-Forengott
steve`s alternatives Ego
Hallo,

1050 ist halt schon geil. Da kann man dann schon noch mehr rauskitzeln

GruZZ
steve



Jeder sollte einen D-Z-F-D haben
Beitrag vom 05.10.2018 - 09:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von steve suchen steve`s Profil ansehen steve eine E-Mail senden steve eine private Nachricht senden steve`s Homepage besuchen steve zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Blue Flame ist offline Blue Flame  
308 Beiträge - Spambot
Blue Flame`s alternatives Ego
Es gibt dazu auch ein Video von TurboZentrum in welchem die Details/Neuheiten erklärt und gezeigt werden.

https://m.youtube.com/watch?v=l74FQ0j4vjY




You can`t buy happiness, but you can buy a 300ZX - and that`s kind of the same thing!
Beitrag vom 06.10.2018 - 13:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Blue Flame suchen Blue Flame`s Profil ansehen Blue Flame eine private Nachricht senden Blue Flame zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
steve ist offline steve  
Re: Garrett G25-550
3540 Beiträge - Z-Forengott
steve`s alternatives Ego
Hallo,

aha ...
Schade, dass es wieder keinen Lader gibt, wie z.b. gtx 2555 oder so. einen Lader der besser in den Z passt für alle die 400-550 fahren wollen ohne den Motorraum komplett neu zu gestalten.
Wer den GTX oder den G25 mit passenenden Verdichter einbau möchte, sagen ich gleich, der soll sich auf viele Bastelstunden einstellen, denn jeder mm zählt.
Die Effizienz des Laders von 80% bekommt nan nur, wenn man auch den richtigen Verdichter und Abgasgehäuse verbaut und nicht sich was auffräsen lässt!
Wer an sowas denkt, baut sich lieber einen GT2554R, Gt2560r oder einen Gt2860 ein.

GruZZ
steve



Jeder sollte einen D-Z-F-D haben
Beitrag vom 08.10.2018 - 12:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von steve suchen steve`s Profil ansehen steve eine E-Mail senden steve eine private Nachricht senden steve`s Homepage besuchen steve zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
Noch keinem...
Christian ist offline Christian  
Re: Garrett G25-550
1610 Beiträge - Z-Forenlegende
Das Video ist einer der wenigen aus der Tuningszene, die man sich ohne Fremdschämen anschauen kann.
Was mir aufgefallen ist: „G25“ bezieht sich (meiner Meinung nach) nicht auf 25 Jahre Garrett, weil Cliff Garrett seine Firma ja schon vor dem 2. Weltkrieg gegründet hat.
G25 bezieht sich auf die Größe des Turbinengehäuses. Ja, der Lader ist für seine Leistung ziemlich klein.

Die Leistungsangabe von Garrett finde ich auch etwas optimistisch. Ist in dem Video gut erläutert. Dennoch wird ein optimaler Motor diese Leistung herausholen können, weil der Lader so gut ist.
Der Motor müsste bei einem G25-550 einen Hubraum von 2,25 Liter haben um bei ca. 8250 rpm die versprochene Leistung von 550 PS zu haben. Der benötigte Ladedruck wäre bei nur 1,45 bar.
Bzw. wir bräuchten einen 4,5 Liter V8 mit 2 Ladern für 1100 PS.


Zitat
Wer an sowas denkt, baut sich lieber einen GT2554R

Der Lader passt nicht gut zu unserem Motor. Dann doch eher einen GT2052, weil der viel schneller anspricht, obwohl der auch nicht perfekt passt.
Es gibt wenig Nachfrage nach Tuning-Ladern für <= 500PS für einen 3Liter Motor. Jeder aktuelle 3 Liter Motor hat ja schon 500PS (wäre ohne Klopferkennung nicht möglich). Also müssen Tuninglader deutlich darüber liegen. Für weniger Leistung gibt es keine Nachfrage und deswegen keine geeigneten Lader.
Beitrag vom 09.10.2018 - 11:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine private Nachricht senden Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
steve,  
Christian ist offline Christian  
Re: Garrett G25-550
1610 Beiträge - Z-Forenlegende

Wer selber ein Gefühl für die Compressormaps bekommen möchte:
Folgendes Bild herunterladen und in das Verzeichnis „C:\TCtalk\Compressormaps\“ abspeichern.
GT25-550.gif

Dann TCtalk starten und mit „ctrl+t“ das Unterfenster „Compressormaps“ aufrufen.
Jetzt kann diese oder auch andere Compressormaps angeschaut werden.
Wer sich die Dateien für andere Maps schon reinkopiert hat findet dort ebenfalls die Maps aller gängigen Lader wir GT2560, EFR, GTX etc.

Es gibt in TCtalk drei Funktionen für das Unterfenster „Compressormaps“:

(1) Verschiede Maps anschauen / analysieren
Zuerst rechts die Map auswählen.
Hier sieht man schon von Lader zu Lader große Unterschiede.
Dann links in die Compressormap klicken. Für jede Stelle in der Map (auch Betriebspunkt genannt), werden für unseren Motor die entsprechenden Werte ausgerechnet.
Also einfach an verschieden Stellen der Map klicken und schauen, welche Werte herauskommen. Mit der Zeit bekommt man dann ein Gefühl und kann mit der Map plötzlich etwas anfangen.

(2) Maptrace
Während der Fahrt kann der Beifahrer in Echtzeit (!) den aktuellen Betriebspunkt innerhalb der Map anschauen. Man sieht z.B. ob man sich in der Mitte, oder schon am Rand der Map aufhält.
Bitte vorher die richtige Map auswählen, sprich welchen Lader man fährt.

(3) Maptrace einer Aufzeichnung
Am entspanntesten ist es, eine Aufzeichnungsfahrt anzuschauen und zu beobachten, wie der aktuelle Betriebspunkt in der map wandert.
Auch hier bitte die richtige Map bzw. den richtigen Lader auswählen.
Beitrag vom 09.10.2018 - 12:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine private Nachricht senden Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Folgenden Benutzern gefällt das:
steve,  

Dieser Thread gefällt folgenden Benutzern:
steve,

Ähnliche Themen:
Marktplatz Marktplatz Garrett Turbolader - Letzte Antwort von torsten am 26.11.07 - 20:02 Garrett Turbolader - torsten - 26.11.07 - 20:02
Technik Technik Garrett´s neue Serie GTX - Letzte Antwort von z32 am 25.05.12 - 16:13 Garrett´s neue Serie GTX - z32 - 25.05.12 - 16:13
Marktplatz Marktplatz Verkaufe 2x Garrett GT2860RS Turbolader Neu - Letzte Antwort von z32 am 01.07.16 - 17:28 Verkaufe 2x Garrett GT2860RS Turbolader Neu - z32 - 01.07.16 - 17:28
Marktplatz Marktplatz [biete] Neue/Generalüberholte Garrett T25 Turbolader günstig!! - Letzte Antwort von Z32 Enthusiast am 11.01.15 - 16:09 [biete] Neue/Generalüberholte Garrett T25 Turbolad.. - Z32 Enthusiast - 11.01.15 - 16:09

Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 18 Gäste online. Neuester Benutzer: Eddi88
Mit 2467 Besuchern waren am 31.08.2018 - 01:01 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Nashville (53), sumi88 (57)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.06998 Sekunden generiert
 wird überprüft von der Initiative-S


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012